WASSERSHIATSU/WATSU®


 

WATSU® (WasserShiatsu) 

WATSU® ist eine Körpertherapie, die 1980 von Harold Dull (USA) aus dem Zen-Shiatsu entwickelt worden ist und sich die heilende Qualität des 35 Grad warmen Wassers zunutze macht. Dabei werden Sie auf den Armen eines WATSU®-Praktizierenden durchs Wasser gezogen.

Durch fliessende Bewegungen an der Wasseroberfläche, gestützt und begleitet durch die kundigen Hände der bzw. des Praktizierenden, werden Muskeln und Meridiane gedehnt, Druckpunkte massiert und Gelenke fachgerecht moblisiert.



Beschwerden auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene können abgebaut und Verspannungen gelöst werden.

Es ist eine sanfte und einfühlsame Form von Körperarbeit, bei welcher die empfangende Person im warmen Wasser buchstäblich auf Händen getragen wird. Wiegende, wellen- und spiralförmige Bewegungen im Wechsel mit Stille lassen einen Zustand von Schwerelosigkeit und tiefer Entspannung erleben.




 

Körperarbeit im Wasser während der Schwangerschaft


WATSU® ist eine ideale Unterstützung während der Schwangerschaft: Sie befinden sich im gleichen Element wie Ihr ungeborenes Kind, Sie gleiten durchs Wasser, Sie schweben im Wasser, Sie geniessen die Schwerelosigkeit und können dabei ganz Loslassen und sich mit dem Baby auf besondere Weise verbunden fühlen. (Die Rücksprache mit der Hebamme o. dem/r GynäkologIn wird empfohlen.)

Weitere Informationen finden Sie auch unter: www.watsu.ch/schwangerschaft


WATSU® für Senioren

Das Wasser entlastet den Körper und ermöglicht vielfältige geschmeidige Bewegungen. Beschwerden auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene können abgebaut, Verspannungen gelöst und Schmerzen reduziert werden.


 
WATSU® bei Erschöpfung

Lassen Sie den Alltag hinter sich und tauchen Sie ab in eine andere Dimension. Vergessen Sie dabei Zeit und Raum und tanken Sie neue Energie.